Die neueste Entwicklung der DIY lean OB Systems setzt sich mit der Harmonie (griech. armonía) des Raumes mit der Schallquelle auseinander.

Aus den vorherigen Entwicklungen: áreas-micro, áeras, Safineia und Safineia evo, folgt armonía. Minimalistisch im Aufbau der Chassis-Träger, sowohl für den SUB-Bassbereich als auch für Lower Mid, Upper Mid und Tweeter.

Hier ein kurzer Einblick in den aktuellen Entwicklungsstand:

Träger für Lower Mid, Upper Mid und Tweeter – Chassis
Träger für die Sub-Bass Chassis
Der Ort steht schon fest
Der zweite EP Harzauftrag ist trocken (Februar 2021)
Die Chassis warten auf den Einbau
Nach Grundierung und 1. Lackschicht. Schleifen der „Nasen“ und und 2. Lackschicht folgen (31.03.2021)
Lackschicht für Lackschicht wurde appliziert. Hier die verdeckte Kabelkonfektionierung mit Neutrik-Buchse
Fertig zum ausmessen der Filterdicke für ein quasi kardiode Schallabstrahlung
Vorbereitung des passiven Tiefpasses gegen die rückseitige SPL-Überhöhung der Dipol-Spitze (ca. 180Hz)
Am Spielort
Erste SPL-Frequenzmessung der beiden OBs
Optimierungen im Übergangsbereich 130 Hz und um 40 Hz durch dlcp-Crossover: Shelf und Boost Parameteränderungen